Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2009, 17:33   #1   Druckbare Version zeigen
DarkZonk Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 248
Kehrwert des MWGs?

Hio,

Ich stelle mir grade eine Reaktion vor, bei der die 2 festen Stoffe A und B zu einem flüssigen Stoff C reagieren. Wenn ich dann das MWG aufstellen will, ist das ja kein problem, da C ein produkt ist und somit im Zähler steht.

Wenn ich aber nun die Reaktion C -> A+B betrachte und dazu das MWG aufstellen will, hätte ich einen Nenner aber keinen Zähler.

Wäre das MWG dann einfach K = 1/c ? und wie arbeite ich dann mit konkreten zahlenwerten?

mfg und danke
DarkZonk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige