Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.12.2009, 14:07   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Valenzaufweitung

Atombindung, da haben wir es ja

Hypervalenz: Erhöhung der Bindigkeit eines Atoms innerhalb einer Verbindung unter d-Orbitalbeteiligung, z.B. durch eine { (d-p){\pi} }-Wechselwirkung

Ich merke mir das so: ein Molekül ist hypervalent, wenn für mindestens ein Atom die Beschreibung der kovalenten Bindungssituation mehr Valenzorbitale erfordert, als tatsächlich im freien Atom vorhanden sind.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige