Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2009, 02:24   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: KOH-Plätzchen trocknen

also...technisch wird KOH u.a. durch "eindampfen" von waessr. KOH gewonnen...
insofern glaub ich nicht dass sich da "anhydridhydrate" bilden statt KOH, und man zum schluss K2O isoliert oder sowas

insofern, es wird wohl thermische randbedingungen geben bei denen das geht (find dazu nur trotz suche nix genaues nicht nirgendwo), aber die nummer mit dem trockenschrank / 120°C duerfte wohl tatsaechlich wesentlich zu schlapp sein

btw: der restwassergehalt in luft ueber KOH /25°C betraegt 2*10-3 mg/l... das ist trockener als ueber konz. H2SO4 (5*10-3 mg/l). das vakuum sollte also schon ein ansprechendes sein, Hg-dampf oder sowas...

gruss

ingo

Geändert von magician4 (23.12.2009 um 02:32 Uhr)
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige