Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2009, 16:31   #18   Druckbare Version zeigen
Vanillemaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 574
AW: Rätsel Schach

Hi!

Warum Ga? Die Frage ist ja nach einem "französischen" Springer. Das könnte entweder heißen, dass das betreffende Element von einem Franzosen entdeckt und benannt wurde oder das Element "ist" französisch. Das trifft auf Ga beides zu, denn wenn man sich anschaut, woher der Name des Elements kommt, dann erfährt man, dass es zwei Theorien gibt. Eine davon ist, dass der Entdecker es nach seinem Heimatland Gallien, also Frankreich benannt hat. Also ist der Springer aus Frankreich, er ist Franzose, bzw. französisch -> Ga
Der nächste Teil ist ja, das der König durch Schach bedroht ist. Das bedeutet, dass der Springer mit seinem nächsten Zug den König ausschalten könnte. Hier bieten sich zwei Möglichkeiten an, wie der Springer ziehen kann:
1. von Ga aus zwei nach vorne und einen zur Seite (das Leichtmetall Al hält ihn nicht auf)
2. von Ga aus einen zur Seite und zwei nach vorne (Si hält ihn nicht auf)
beide Male ist der König der organischen Elemente bedroht - das arme Kohlenstoffatom^^

So, gehen wir davon aus, dass Ga auf der Position des Königs steht, dann kann der Turm Lithium (wird verwendet um Tritium herzustellen) diagonal nach rechts ziehen, und den Springer Ga vom Feld schubsen.
__________________

____________________________________________________

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind - das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

(
A.Einstein)
Vanillemaus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige