Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2009, 13:10   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Reaktionsgleichung von Aluminiumchlorid-Hexahydrat

Das scheint doch einfach der Nachweis von Chlorid-Ionen mit Silbernitrat zu sein, bei dem sich ein weißer Niederschag von Silberchlorid bildet...

Stammt das aus einem Arzneimittelbuch, oder warum ist das alles so exakt (12.6 % Salpetersäure, genau 0.5 g Aluminiumchlorid, langsam zutropfen etc) angegeben?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige