Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2009, 18:34   #3   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: fluoreszierende Farbstoffe

Hi,

von der chemischen "eigensynthese" durch komplett fachfremde ist dringend abzuraten, da haeufig doch aetzende oder gesundheitsschaedliche einsatzstoffe zur anwendung kommen

weiterhin lohnt sich der aufwand auch meist nicht: fluorescein beispielsweise (http://de.wikipedia.org/wiki/Fluorescein; http://www.mgh.schulnetz.hamm.de/faecher/chemie/farbstoffe/Fluorescein.doc )kostet 225 g ~ 27 euro, und wahrscheinlich sind die ausgangsstoffe zum selbermachen in summe teurer als sich davon mal ein gebinde zu goennen (mit der menge kann man ganze fluesse einfaerben)

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige