Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2009, 15:25   #3   Druckbare Version zeigen
Masterchemiker Männlich
Mitglied
Beiträge: 65
AW: Leuchtendes Nähgarn

du könntest deinen Garn auch in TDAE [Tetrakis-(dimethylamino-)ethylen ]tränken.
Dann hättest du eine Chemolumineszenz, die allerdings nicht sooo lange läuft.
Die Lumineszenz erfolgt dabei durch Autooxidation mit dem Luftsauerstoff.

Grüße
Masterchemiker ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige