Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2009, 15:33   #8   Druckbare Version zeigen
jilly weiblich 
Mitglied
Beiträge: 200
AW: Warum kann man Baumwolle mit einem kationischen farbstoff färben?

@FK
wieso sollten die OH Gruppen nicht negativ geladen sein? Versteh ich jetzt grad gar nicht.
Ich färbe doch meine Linters Pulpe seit Jahr und Tag indem ich ein kationisches Fixiermittel an die anionische Faser lagere und daran die anionischen Pigmente binde. Wo soll der Denkfehler sein?

Wolle färbt über die Proteine, deshalb braucht man da auch Säure, will ich jetzt aber nicht weiter darauf eingehen. Stichworte wie Peptidbindung und Zwitterionen etc. sind dabei interessant

Gruss
jily
jilly ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige