Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.12.2009, 12:50   #3   Druckbare Version zeigen
diaetologisch weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Osmolarität von Gemischen berechnen

Danke einmal fürs Erste, das klingt schon recht gut. Allerdings als Nicht-Chemikerin noch immer schwer nachvollziehbar... Stimmt folgender Ansatz? Also zB für Fructose:

Wenn ich meine 10 g auf 750 ml Wasser auf 1000 ml Wasser hochrechne, dann komme ich auf 13,33 g pro 1000 ml.

Diese 13,33 g dividiere ich dann durch die molare Masse von Fruktose (180,16), dann habe ich ein Ergebnis von 0,07 mol/l. Kann das stimmen?

Und addiere ich dann einfach die die Stoffmengenkonzentration von zB Glucose oder NaHCO3 dazu?

Irgendwie sind das aber so "kleine" Zahlen - wie komme ich da auf meine mmosmol/l weiter?
diaetologisch ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige