Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.12.2009, 11:41   #1   Druckbare Version zeigen
diaetologisch weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Frage Osmolarität von Gemischen berechnen

Hallo erstmal und gleich meine Bitte um Verzeihung, falls das hier in der falschen Rubrik steht.

Ich habe in Wirklichkeit 0 Plan von Chemie, aber ein echtes Problem: im Zuge meiner freiberuflichen Tätigkeit als Diätologin bin ich mit der Entwicklung eines Sportgetränkes beschäftigt. Theoretisch habe ich auch schon eine Mischung entwickelt. Das Getränk soll eher im hypotonen, eventuell leicht basischen Bereich sein. Ich werde das Getränk zwar auch noch von einem Labor messen lassen, allerdings sollte ich aus Kostengründen schon vorab eine grobe Ahnung von der Osmolarität meiner Mischung haben.

Das Getränk setzt sich, wie folgt zusammen:

750 ml Leitungswasser
30 g Maltodextrin 6 (da liegt schon mein Hauptproblem mit der Osmolarität)
20 g Glukose
10 g Fruktose
3,75 g NaHCO3
750 mg Glucosamin-Sulfat
600 mg Chondroitin-Sulfat
eventuell aus Geschmacksgründen etwas Zitronensäure, muss aber net sein

Meine Frage also: wie kann ich hier zumindest eine annähernde Osmolarität herausrechnen? Alle Chemiker, die ich bis jetzt dazu gefragt habe, haben mir nette Verweise auf wikipedia geschickt oder eben, das ich das messen soll. Würde mich echt freuen, wenn mir eine(r) von euch helfen könnte, das hier zu berechnen bzw. mir als Nicht-Chemiker das möglichst einfach erklären könnte.

glg
diaetologisch ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige