Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2009, 11:03   #1   Druckbare Version zeigen
Sir Ben Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Kolbenprober Experiment und Summenformelberechnung

Hallo
Ich habe hier ne Aufgabe die ich nicht verstehe und die relativ lang ist ich wäre wahnsinnig dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte?

Folgendes
1) Eine unbekannte gasförmige Substanz, die nur aus Kohlenstoff und Wasserstoff besteht, wird in einer Kolbenproberapperatur untersucht.
1a) Stellen sie die grundlagen der hier angewandten Untersuchungsmethode ausfürlich dar.
1b)Warum muss die Apperatur vor beginn der Experimente von einem teil der Luft befreit erden? Welcher Teil der Luft stört?
2) Ermittel die Summenformel der Substanz aus folgenden Angaben:
2a) 20ml der Substanz werden durch Kupferoxid oxidiert, es entstehen
140ml eines Gases welches Kalkwasser trübt.
2b) 20ml der Substanz werden an Aluminum- Grieß katalytisch tersetzt, es entstehen 120ml eines Gases, welche eine psitive Knallgasprobe zeigt.

C) Wieviel ml Wasser entstehen aus 20ml der unbekannten Substanz?
Wieviel g Kohlenstoff entstehen aus 20 ml des unbekannten Gases?

1 a) und b) könnte ich noch beantworten den Rest nicht mehr.
Gruß Sergio
Sir Ben ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige