Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2009, 15:24   #9   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 392
AW: Warum ist mein Lagerfeuer gelb?

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
Hallo,

sofern er sich auf die Glut und nicht die Flammen bezieht, möge er sich doch unter dem Stichwort schwarzer Strahler informieren, d.h. es handelt sich um eine sog. thermische Strahlungsquelle.
Danke,Wikipedia reference-linkSchwarzer_Körper#Farbtemperatur hat mir das mit der Glut etwas verständlicher gemacht - wenn ich es denn richtig verstanden habe.
Aber meine Frage war auf die Farbe der Flammen bezogen. Tschuldige, war etwas unpräzise von mir formuliert.

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Im Holz ist Natrium, Kalium und Calcium. Beim Verbrennen erzeugt Natrium gelbes, Kalium blauviolett und Calcium orangerotes Licht.

Also Rückstand findet man dann die Carbonate dieser Elemente in der Asche.

Kaliumcarbonat traegt auch den Namen Pottasche.
Aha, ja das hilft mir ja schon mal weiter.

Zitat:
Zitat von Tobee Beitrag anzeigen
Hallo!


Das Thema gibt es schon sooo oft hier. Forumsuche! Wikipedia reference-linkFeuer#Chemisch-physikalischer_Hintergrund

BTW was ist denn ein Auzubildener Chemielaborant? +d

Grüße
AUTSCH! Das muss mal geändert werden. Danke!
Zu dem Thread: Tschuldige. Hab extra noch bei den Vorschlägen durchgeguckt, die der mir macht wenn ich den Titel eingebe. War aber nix dabei. Und der Wiki-bericht sagt noch nichts darüber aus, welche Atome denn nun glühen.

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Lagerfeuer sind eher gelb. Lichtquelle sind glühende Kohlenstoffpartikel.
Von der Flammenfärbung der Alkali- und Erdalkalimetalle sieht man meistens nichts.

Gruß,
Franz
Oha. Also auch die Farbe der Flammen ist schlicht glühender Ruß? Schade, dass das so einfach ist.


Also ich reime mir jetzt das zusammen:
Beim Verbrennen von Holz werden winzige Kohlenstoffpartikel (Ruß), die durch die warme Luft nach oben getrieben werden. Durch die Temperatur werden sie angeret und emittieren dabei orange-gelbes Licht. Mit den Mineralien im Holz hat es also nichts zu tun.
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas

Geändert von Distickstoffoxid (14.12.2009 um 15:41 Uhr)
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige