Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2009, 08:14   #1   Druckbare Version zeigen
bernhardt  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 61
Lutrol und Flusssäure

Hallo,

bei Verätzungen mit Flusssäure wird u.a. Spülungen der Bereiche mit Lutrol empfohlen. Lutrol ist ein Polyethylengycol 400 und scheint dabei als Lösungsvermittler zu fungieren. Hat jemand eine Idee, wie dieses Lutrol bei Anwendung auf der Haut als erste Hilfe Material bei HF-Verätzungen medizinisch wirkt. Ziel ist es ja zu verhindern, dass sich das Calcium des Körpers mit der HF zum unlöslichen Calciumfluorid verbindet.

MfG
Gerold
bernhardt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige