Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2009, 19:39   #1   Druckbare Version zeigen
Arnd Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 226
Mir Fehlt der Ansatz.

"In einem evakuierten Behälter mit einem Volumen von 100 dm³ werden Magnesium und 20 dm³ 2m HCl gegeben. Es ensteht bei 25°C ein Wasserstoffdruck von 1 bar. Berechnen sie die zugegebene Magnesiummasse."

Müsste man irgendwie mit der Idealen Gasgleichung machen können. Aber Mg ist doch hier n Feststoff den ich dazugebe. -So müsste ja die Reaktion verlaufen:

Mg + 2HCl -> MgCl2 + H2

Muss dann ja irgendwie über den Zusammenhang der Masse des H2 gehn. Aber wie ?
Arnd ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige