Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2009, 18:51   #3   Druckbare Version zeigen
madila weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Frage Flüssigchromatographie

So, jetzt hab ich ein paar Fragen zu dem Thema!
Zuerst zu dem Chromatogramm:Ein Peak gibt ja die Retentionszeit an,...aber wieso ist der Verlauf dann eine Spitze?Wieso??
Wieso kann man, wenn man die mobile Phase mit hohem druck in die stationäre Phase einbringt eine bessere auftrennung erreichen und wieso kann man dann kleinere partikel als stationäre phase verwenden??
Danke im vorraus und einen schönen Abend!
MFG
Madila
madila ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige