Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2009, 11:50   #1   Druckbare Version zeigen
Lillyrose weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
Wie erkenne ich eine Bronstedt-Säure?

Ich weiss nicht wie man folgende Frage lösen kann:

"Welche der folgenden Teilchen sind KEINE Säuren im Sinne der Bronstedtschen Säure-Basen-Definition?

CN-
H2PO4-
F-
HCOOH
NaH
H3O+
CaH2
NH3
HNO2
HSO4-"

Ich weiss nur dass, die die kein H haben keine Säuren sein können, da sie ja kein Proton abgeben können. Aber deswegen sind ja nicht gleich alle die ein H haben Säuren. NH3 gehört ja nicht dazu, aber woran erkenne ich welches KEINE Säure ist? Seh ich das an der Molekülstruktur ob es geneigt wäre ein H+ abzugeben? NH3 hat ja eine volle Schale - wiso sollte es ein H wieder hergeben. Ist das so?? und ist das alles?

Vielen Dank schonmal!
und vielleicht kann mir ja jemand die richtige Lösung zur Frage aufschreiben, und wie man drauf kommt. Danke
Lillyrose ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige