Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2009, 18:01   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: Frage zu viskositäten

Zitat:
Zitat von assamhassam Beitrag anzeigen
große intermolekulare kräfte = geringe zähflüssigkeit (BSP Wasser)
nein, das hast du falsch verstanden, es ist i.d.r. just umgekehrt

und wasser ist schon erheblich "zaehfluessiger" als es ihm "dienstgradmaessig" aufgrund rein seines molekulargewichts zusteht, eben wegen der intermolekularen kraefte (sonst waere es naemlich ein gas, aehnlich methan oder so)

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige