Anzeige


Thema: gold+amalgan
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2009, 21:30   #4   Druckbare Version zeigen
Botanicus Männlich
Mitglied
Beiträge: 617
AW: gold+amalgan

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
... um so eher loest sich das Metall. Bei
kontakt zweier Metalle versucht das unedlere sich aufzuloesen. Dabei werden Elektronen verschoben. Ein Strom fliesst...
Als Pedant erlaube ich mir anzumerken, dass das Metall sich natürlich nicht löst, sondern oxidiert wird. Und außerdem geht das mit dem Lokalelement nur, wenn ein Elektrolyt die Grenze der beiden Metalle berührt, im Mund tut das der Speichel.
Botanicus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige