Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2009, 17:04   #5   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Äquivalenzpunkt von Essigsäure(200ml,0,4molar) mit NaOH...

Zitat:
Zitat von olirockt Beitrag anzeigen
Ja, habe ich gesehen und verstehe ich auch, aber die Lösung ist angegeben und ich kann sie irgenwie nicht nachvollziehen (9,03)...
9,03 Tomaten-Eier-Kartoffel-Aufläufe nehme ich an?
Nun, um deine "Frage" (Äquivalenzpunkt von Essigsäure(200ml,0,4molar) mit NaOH) zu beantworten: gibt's.

Vielleicht wären auch ein bisschen mehr Angaben hilfreich.
Ansonsten liest es sich wie:

Rezept für Eierkuchen.
Man nehme: Mehl, Ei, anderes.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige