Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2009, 15:19   #4   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: kleben von Stahl und Siliziumoxid

wenn stabiler sein soll:

uhu endfest zwei-Komponenten-Kleber kaufen, ansetzen
SiO2-Substrat auf einer Heizplatte auf ca 150 °C erhitzen
Stahlstift mit wenig Kleber betupfen und auf der Platte positionieren

-die hohe Temperatur sorgt dafür, dass der Kleber rasch härtet, wenn's nicht schnell genug geht, noch höher heizen.
-der Kleber wird bei den hohen Temperaturen dünnflüssig: die Stifte müssen also möglichst plan sein und das SiO2 nicht saugfähig. Wenn Du eine glatte Oberfläche brauchst, ist das Verfahren wahrscheinlich auch nicht geeignet, weil der Kleber verläuft.

Probiers aus
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige