Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2009, 12:58   #7   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.857
AW: Herstellung eines Laufmittels

Wie Joern schon schrieb,handelt es sich um Volumenteile.Da brauchst du nur die jeweiligen Volumenteile einzeln abgemessen zu mischen.Wegen einer möglichen Volumenkontraktion(Wasser/MeOH) sollte man die Mengen nicht gemeinsam abmessen.
Bleibt die Frage,ob man in einem solchen Fall auffüllt auf z.B. 100 ml oder wirklich nur die entsprechenden Teile mischt.Wichtig für die Reproduzierbarkeit
ist,immer die gleiche Methode zu verwenden.

Fulvenus!

p.s. Bei dem Rest handelt es sich wohl um Millipore-Wasser.
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige