Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2009, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: frage betreffend kinetik

Ob eine Reaktion freiwillig abläuft oder nicht hängt von der freien Reaktionsenthalpie ab. Diese kann aus der Gibbs-Helmholtz-Gleichung berechnet werden. Für eine festgelegte Temperatur und einen festgelegten Druck gilt:

{\Delta _RG = \Delta _H - T \Delta _RS}

Meist wird angenommen, dass die Enthalpie und Entropie nicht tempreaturabhängig sind und über vereinfachte Abschätzungen zur Entropie Aussagen über die Enthalpie gemacht werden können. Da im vorliegenden Fall aufgrund der Volumenabnahme die Entropieänderung positiv ist, muss bei freiwilligen Ablauf, also negative freie Reaktionsenthalpie, die Reaktionsenthalpie negativ und von ihrem Betrag größer als {T\Delta _RS}sein. Es gilt also offensichtlich, das bei hohen Temperaturen letzteres nicht mehr der Fall sein kann, sodass die Reaktion in die entgegengesetzte Richtung verläuft.
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige