Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2009, 10:44   #2   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Volumen von Wasserstoffgas gesucht

Zitat:
Zitat von Blubb123 Beitrag anzeigen
Die Geschwindigkeitskonstante für die Zerlegung von Arsin AsH3 beträgt 0,0959 h-1(Reaktion 1. Ordnung). Wie viel L Wasserstoff erhält man in 5 h, wenn man von 10 mol Arsin ausgeht
Die Reaktionsgleichung dieses Zerfalls lautet:
{\text{AsH_{3\,\text{(g)}}} \qquad\qquad\longrightarrow\qquad\qquad \text{As_{(s)}}\downarrow \;+\; \frac{3}{2}\;\text{H_{2\,(g)}}}
Über das integrierte Geschwindigkeitsgesetz einer Reaktion 1. Ordnung und die obige Stöchiometrie erhältst Du:
{n_{\text{AsH_3}}(t) \quad=\quad}{\red n_{\text{AsH_3}}(t=0) \,\cdot\, e^{-k\cdot t}}{\quad=\quad}{\blue n_{\text{AsH_3}}(t=0)  \;-\; \frac{2}{3} \,\cdot\, n_{\text{H_2}}(t)}
n ist in dieser Gleichung eine Stoffmengengröße, t die Zeitvariable und k die vorgegebene Geschwindigkeitskonstante. Diese Gleichung musst Du nun nur noch nach der zeitabhängigen Stoffmenge an Wasserstoff {n_{\text{H_2}}(t)} auflösen und die nach Einsetzen der Zahlenwerte erhaltene Stoffmenge an Wasserstoff über das ideale Gasgesetz oder das Wikipedia reference-linkMolvolumen eines idealen Gases in das gesuchte Wasserstoffvolumen umrechnen.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige