Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2009, 10:20   #6   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Eine Datenbank für negative Resultate - Biologie

Gescheiter wäre doch eine Publikation, nachdem es funktioniert hat nach dem Motto:

"Zwei Mol X wurden in 500 ml AB gelöst und langsam unter Kühlung in die Lösung QWERTZ getropft, anschließend wurde 1 h bei 70 °C unter Rückflusskühlung erhitzt ..... und fertig war's.

Was nicht funktioniert hat: Weglassen der Kühlung brachte fast nur Nebenprodukt SDF. Weglassen des einstündigen Kochens brachte nur 2 % Ausbeute. Filtration statt Umkristallisation führte zu mangelhafter Reinheit."

Eben wenigstens ein paar Sätze dazu.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige