Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2009, 20:23   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Manganometrische Bestimmung von Oxalsäuredihydrat

Die Rosafärbung kommt von einem kleinen Überschuss nicht umgesetzten Permanganats und zeigt den Endpunkt der Titration an. Wegen der kräftigen Eigenfarbe des Permanganats braucht man bei dieser Titration keinen Indikator.

Zur Schwefelsäure : Schau dir die Reduktionsgleichung des Permanganats nochmal an : es werden H+ Ionen dazu gebraucht, diese stammen aus der Dissoziation der Schwefelsäure.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige