Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2009, 20:13   #5   Druckbare Version zeigen
Lisa91 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Manganometrische Bestimmung von Oxalsäuredihydrat

Danke!
D.h. also ich wenn ich Kaliumpermanganat zu Oxalsäuredihydrad titriere wird das Oxalat zu CO2 oxidiert und MnO4- zu Mn2+ reduziet. Das verstehe ich soweit.

Kann mir noch jemannd erklären warum die sich die Lösung am Äquivalenzpunk rosa färbt und aus welchem Grund ich 20% ige Schwefelsäure zugebe?
Lisa91 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige