Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2009, 19:19   #1   Druckbare Version zeigen
Lisa91 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Frage Manganometrische Bestimmung von Oxalsäuredihydrat

Hi,

wir müssen morgen in Chemie titriern. Und zwar sollen wir 10 ml einer 0,1 mol H2C2O4*2H2O- Lösung mit 25 ml heißen Wasser versetzten und anschließend 10 ml 20% Schwefelsäure zugeben. Die Analyselösung sollen wir dann im heißen Wasserbad mit o,1 mol Kaliumpermanganat titrieren bis sich die Analyselösung rosa färbt. Aus dem verbreauchten Volumen sollen wir dann den Titer berechnen. Die Berechnung ist ja einfach.
Ich verstehe die Redoxreaktion aber nicht die da abläuft.

Könnt ihr mir bitte helfen, ich seh da nicht durch.

Liebe Grüße Lisa
Lisa91 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige