Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2009, 16:58   #7   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Analyse-Methode

Dann frag ich mich, was ich eigentlich die ganze Zeit mit meiner ICP-MS mache.

Klar, Molekülionen kommen da auch vor - als Störsignale.

Edit: Insofern gebe ich dir Recht, als dass hier von Verbindungen die Rede ist (wovon ich nur am Rande Notiz nahm), die im üblichen Sinne einen reinen Stoff definieren. Da sei Elementaranalyse in Anbetracht der Fülle organischer Verbindungen die erste Wahl, die MS hat aber auch hier ihre Daseinsberechtigung.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige