Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2009, 16:45   #7   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: Polare Atombindungen

Zitat:
Zitat von fgbRoss Beitrag anzeigen
Von H ist es 2,1 und von O=3,5 . Also hat Sauerstoff die stärkere Anziehungskraft und die Elektronenpaare begeben sich zum Sauerstoffatom. Der Sauerstoffatom hat jetzt die negative Ladung und das Wasseratom die positive Ladung. Soweit weiss ichs mehr auch nicht^^
Genauso ist es. Die Elektronegativitäten unterscheiden sich, die Differenz mit 1,4 ist recht hoch. Das Sauerstoffatom hat den größeren EN-Wert und zieht die Bindungselektronen stärker an sich heran. Es trägt negativen Ladungscharakter, die Wasserstoffatome positiven. Die Polaritäten werden dann oft mit einem - für Sauerstoff und einem + für Wasserstoff gekennzeichnet.
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige