Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2009, 09:53   #18   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.443
AW: Literatur für Facharbeit über Koffein

Man beachte auch die verwirrende Einstufung von Coffein nach Gefahrstoffrecht, welche nicht mir den LD50 Werten korreliert. Nach Anhang I der RL 67/548 wird Coffein mit Xn und R22 eingestuft. Dies wird so auch in Tabelle 3.2 der VO 1272/2008 übernommen. In Tabelle 3.1 der VO 1272/2008 wird Coffein dann als akut toxisch, Kategorie 4 und dem Symbol GHS07 übernommen mit dem Hinweis, dass dies die Mindesteinstufung ist.
Schaut man dann in die SDB der diversen Hersteller und überprüft dort die LD50 oral Ratte so erscheint:
Sigma: 192 mg/kg
Merck: 261-381 mg/kg
Acros: 355 mg/kg
Fisher: 192 mg/kg
Alfa Aesar: 192 mg/kg
Das ecb liefert als IUCLID Datensatz 192 mg/kg
Für eine Einstufung als Xn ist nach RL 67/548 allerdings ein Wert von >200 mg/kg notwendig. Entsprechend CLP-Verordnung 1272/2008 verschiebt sich diese Grenze zur Einstufung als aktut toxisch, Kategorie 4 auf >300 mg/kg. Somit müsste Coffein in die Kategorie 3 eingestuft werden und in Zukunft einen Totenkopf tragen
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige