Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.11.2009, 22:56   #1   Druckbare Version zeigen
tribe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 239
Nicht-wässrige Lösung

Guten Abend,

Ich habe unter meinen Übungsaufgaben eine die mich etwas irritiert.

Zitat:
Welche Stoffmenge einer bestimmten Säure/Base benötigt man um eine Säure/Base bestimmter Menge und Konzentration herzustellen:

100 ml 2 M H2S..................ml 10%ige H2S-Lösung in Aceton
Bei allen anderen Aufgaben die ich gerechnet habe gab es den zusatz "in Aceton" nicht.
Nun frage ich mich wie ich das rechnen soll, bzw ob "in Aceton" überhaupt etwas ändert.
Muss ich dabei nun die Dichte von Aceton einbeziehn ?

Für einen Tipp wäre ich überaus dankbar.

Schönen Abend noch.
tribe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige