Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.11.2009, 12:17   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Volumenberechnung - freigesetzes Gas

Dazu brauchst du eine Reaktionsgleichung. m(H) und m(O) musst du gar nicht berechnen. Hast du das Verhältnis von Wasserstoff zu Natrium, kommst du über Dreisatz zur gesuchten Stoffmenge.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige