Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2009, 23:27   #11   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: ultraschallbad stabilität von plastik

Zitat:
Was ist denn für gewöhnlich indem spülmittel für ultraschallbäder für chemieglasgeräte?
Ich tippe mal sehr auf einen (stark) alkalischen Reiniger.
Essigsäure kann deine Gummidichtungen angreifen, ist also auch keine so tolle Idee. Ich würde tatsächlich nur ein Haushaltsspülmittel oder sogar einen Kaltreiniger aus dem Zubehörhandel nehmen (den dann aber vorsichtshalber nicht allzulange einwirken lassen, wegen der Dichtungen). Ich kenne das Innenleben jetzt nicht, aber eventuell geht auch noch nach dem Tensid ein kurzes Bad in Ethanol oder Isopropanol.
Wenn es nur um Staub und losen Dreack geht, bist du den dann sicher los.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige