Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2009, 16:52   #15   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Kann eine Kaliumcyanid eine Nickel-II-hydroxid Verbindung auflösen

Zitat:
Zitat von Physiklaische Technik Beitrag anzeigen
Überprüfen Sie, ob sich die schwerlösliche Verbindung Nickel-II-hydroxid im Überschuss von Kaliumcyanidlösung auflöst.
Zitat:
Zitat von Physiklaische Technik Beitrag anzeigen
somit ergibt sich sich für {c(Cn^-)}
Die Cyanid-Konzentration ist nach Aufgabenstellung vorgegeben, nur kennst Du sie Deinen Angaben zufolge nicht. Folglich gibt es hier auch nicht viel konkretes zu berechnen. Das war ja auch gerade der Kritikpunkt in dieser Diskussion.


Zitat:
Zitat von Physiklaische Technik Beitrag anzeigen
Die Aufgabe ist irgendwie nicht lösbar.
Jetzt kommen wir der Sache schon näher... mit den von Dir gemachten Angaben ist das Ergebnis vielleicht nicht konkret berechenbar, eine Antwort kann aber dennoch (gerade für die Praxis!) abgeschätzt werden. Ich würde mich daher an Franz' Beitrag orientieren, der Dir eine meiner Meinung nach praktikable Vorgehensweise zur Abschätzung gegeben hat.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige