Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2009, 13:47   #8   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Valenz- und Rumpfelektronen

Zitat:
Zitat von Stromausfall Beitrag anzeigen
Ziehe ich immer zwei Elektronen ab, oder nur in dem Fall wegen der zweifach positiven Ladung?
Natürlich letzteres!

Die Elektronenkonfiguration eines Chloratoms ist:
[Ne] 3s2 3p5
Überführt man nun das Chloratom in ein Chlorid-Ion, so wird ein Elektron, in ein noch freies Orbital gesetzt. Also lautet die Elektronenkonfiguration für Cl-:
[Ne] 3s2 3p6
Zitat:
Zitat von Stromausfall Beitrag anzeigen
Wenn ich eins addiere, hätte ich ja nen Atomrumpf mit einer Edegaskonfiguration des Argons. [Ar] 3p6 {\leftarrow }Ist das denn richtig?
Die Aussage ist prinzipiell richtig, es liegt die Edelgaskonfiguration des Argons vor. Die Schreibweise ist aber leider falsch (siehe auch oben, [Ar] beinhaltet ja bereits die besetzten 3p6 Orbitale).
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige