Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2009, 01:47   #1   Druckbare Version zeigen
oggi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Brom mit 10%iger Natriumhydrogencarbonatlösung abwaschen

Hallo.

Bei der Reaktion von Aluminium mit Brom soll man ja darauf achten, dass aufgrund der ätzenden Wirkung Brom nicht auf die Haut gelangt. Als Sicherheitshinweis steht in meinem Laborskript, dass bei Hautkontakt die betroffene Stelle mit 10%iger Natriumhydrogencarbonatlösung abgewaschen werden kann.
Kann mir jemand bitte eine stöchiömetrisch richtige Reaktionsgleichung formulieren? Ich komme irgendwie nicht darauf. Ich weiß, dass Natriumbromid entsteht und weiter?
oggi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige