Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2009, 21:27   #1   Druckbare Version zeigen
LSimpson  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Phosphoreszenz

Tag.
Haben gerade frisch bei uns mit Fotolumineszenz angefangen, allerdings blicke ich bei der Phosphoreszenznoch nicht so ganz durch.
Gegeben wurde uns so ein Schaubild:



Mein Problem ist nun allerdings dassich das mit den spins dabei noch nicht verstehe.
Wenn ich also nun ein Elektron ins LUMO hebe durch absorbierte energie bleibt der spin ja gleich.
Ist es bei Phosphoreszenz nun so das ich einmal einen Spinumkehr habe wenn das elektron in diesen zwischenschritt geht, und dann nochmal wenns wieder zurück in die grundform geht?
Ach und wenn man vvl noch zeit hat, warum geht das elektron eigentlich in einen zwischenschritt?
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,
danke schonmal im vorraus
LSimpson ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige