Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2009, 17:11   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zu Handwärmer

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
ich habe inzwischen bestimmt 20 verschiedenfarbige und -geformte handwärmer hier (werbegeschenke) und kein einziger davon lässt sich durch herunterfallen aktivieren. selbst ein beherztes gegen-die-wand-werfen bringt nichts...
Gibt wohl Helmpflicht bei Dir im Labor?

Immerhin so kommt der Maler und Anstreicher rascher ins Haus...

Ich hatte einmal einen Taschenwärmer der angezündet wurde. Ein mit Samt überzogenes Brillenetui zum Aufklappen. Darin befand sich eine dicke, ganz fein gezwirnte Glasseidenpolsterung auf der ein schwarzer 'Kohleriegel'(ca.10x3x0,5cm) lag. Der schwarze Riegel wurde mit einem Feuerzeug an einer Ecke bis zur Glut erhitzt, dann in die Glaspolsterung gelegt und das Etui zugeklappt. Gut 4 Stunden gab das Ding dann wohlige Wärme.

Ob es diese Handwärmer heute noch gibt?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige