Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2009, 11:38   #15   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Experiment= Salzsäure stärker als Kohlensäure??

Hallo,

ich gebe zu, dass ich bei meinem Vorschlag,
Zitat:
Zitat von zweiPhotonen
Nutze das Prinzip "die starke Säure verdrängt die schwache aus deren Salzen"
Zitat:
Zitat von JundL31
CaCO3 + 2 HCl -> CO2 + H2O + CaCl2
CaCl + H2CO3 -> keine Reaktion
nicht alle Effekte, die eine Rolle spielen
Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
dass auch die Flüchtigkeit der Säure ( in anderen Fällen die Löslichkeit der Salze ) entscheidend sein kann.
berücksichtigt habe.

Zitat:
Zitat von FK
.und dabei besser nicht erwähnen, dass das auch mit schwächeren Säuren als Kohlensäure funktioniert.
Das wäre nachzuprüfen, wobei ich den Ansatz mit dem wahren pKs-Wert der Kohlensäure aussen vor lassen möchte - ein Experiment, dass dies berücksichtigt, darf die Konzentrationen
Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
]Aber wenn man schon pH - Werte messen will : Eine mit CO2 von Standarddruck gesättigte Lösung ist bei 15 ° C etwa (1/25) molar. Man könnte also die pH - Werte von dieser Lösungund einer (1/25) molaren HCl - Lösung messen und vergleichen.
nicht überschreiten.

Mag mal jemand Natrium(hydrogen)carbonat und Natriumdihydrogenphosphat in Wasser gegeben und schauen, was passiert? Ich hab' nichts entsprechendes in Reichweite.

Grüße
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige