Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2009, 18:28   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Ionenaustauscher

Zitat:
Zitat von Sponk Beitrag anzeigen
Kurz aber ausführlich...

Kurz: Ein Ionenaustauscher tauscht die Ionen einer Lösung aus.

Ausführlich(er): Wenn Du z. B. eine wässrige Magnesiumchlorid-Lösung hast, dann schwimmen im Wasser positive Magnesium- und negative Chlorid-Ionen umher. Ein Ionenaustauscher ist nun ein Feststoff, in dem Ionen gespeichert sind, z. B. Natrium-Ionen. Gießt man nun die Magnesiumchlorid-Lösung über diesen Ionenaustauscher, dann werden die Magnesium-Ionen der Lösung durch das Überangebot an Natrium-Ionen im Ionenaustauscher ausgetauscht. Die Magnesium-Ionen werden also im Ionenaustauscher gebunden. Dadurch wandelt sich die Magnesiumchlorid-Lösung in eine Natriumchlorid-Lösung um.
Anfuehren sollte man noch, dass diese Art von Austauscher (Natriumionen) zur Enthaertung dient.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige