Anzeige


Thema: Königswasser
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2009, 20:01   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Lachen AW: Königswasser

Es ist ganz einfach. Königswasser ist einfach nur ein Gemisch aus einer
nicht Oxidierenden Säure und einer Oxidierenden Säure. Bei Gold und
Platin, die keine Passivschicht bilden, wozu auch, sie sind zu edel,
wirkt das Königswasser super, da es sehr aggresiv wirkt. Das ist als ob man
ein Reagenzglas ins Feuer legt und danach sofort in kaltes Wasser tut.
Ein Stein wäre dagegen imun, doch glas, dass fast alles aushält, kann
eben spannungen nicht sehr gut verkraften. So ist es auch bei normalen Stoffen.
Entweder ein Teil der Säure ( Königswasser zerfällt sofort wieder ),
kann mit dem Stoff reagiern und ihn wirkungslos machen, oder eben der
Stoff hat eine Passivsschicht, die die schwache Säure nicht durchdrigen kann.

[ Ich rede hier von schwache Säure, da sie sich selbst durch nOx und Ox
in die Quere kommt, dass heißt nicht, dass man sie anfassen kann. ]

{ Wer wissen will, was dann passiert, guckt mal so anfaqng nächsten jahres
bei meinem youtube channel : ironmaidenhans , rein, ich werde über Weihnachten wahrscheinlich mit Königswasser Versuche machen, ich kann ja
mal ein Würstchen reihanten.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige