Anzeige


Thema: Molare Masse
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2009, 18:08   #2   Druckbare Version zeigen
Sponk Männlich
Mitglied
Beiträge: 966
AW: Molare Masse

Zitat:
Zitat von ncayyyy Beitrag anzeigen
ich weiß nicht wie ich die molare masse ausrechne.
Die Wikipedia reference-linkmolare Masse einer Verbindung berechnest Du über die molare Masse der Elemente dieser Verbindung. Die molare Masse der jeweiligen Elemente wiederum kannst Du jedem Wikipedia reference-linkPeriodensystem entnehmen.
Zitat:
Zitat von Wikipedia
Die molare Masse einer Verbindung ist gleich der Summe aus den molaren Massen der Elemente multipliziert mit ihren Indexzahlen.
Beispiele:
M(Ethen) = M(CH2=CH2) = M(C2H4) = 2·M(C) + 4·M(H)
M(Iod-Molekül) = M(I2) = 2·M(I)
M(Wasser) = M(H2O) = 2·M(H) + M(O)

Zitat:
Zitat von ncayyyy Beitrag anzeigen
Berechnen sie die Masse von:

3,5 mol Kupfer
0,2 mmol Uranatome
2 mol Ozonmoleküle
Diese Aufgabe wird mit Hilfe der Definitionsgleichung der molaren Masse berechnet:
{M \quad=\quad \frac{m}{n} \qquad\qquad\Leftrightarrow\qquad\qquad m \quad=\quad n\cdot M}
M ist die molare Masse, n die Wikipedia reference-linkStoffmenge (Molzahl) und m die gesuchte Masse.
__________________
Alle Verallgemeinerungen sind falsch, immer und überall.
Sponk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige