Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2009, 15:46   #1   Druckbare Version zeigen
Maiki2  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 129
Metall isolieren

Hallo zusammen,

ich würde einen Kondensator bauen, den man in Wasser tauchen kann. Dazu muss ich aber die Anode(Aluminium) isolieren. Die Isolierschicht muss sehr dünn sein (nicht mehr als 0.1mm).
Ich habe meine Anode zu einer Frima gebracht, welche eine anodische Oxitation (es eloxiert hat) gemacht hat. Schon zweimal.
Aber es war leider nie zu 100% isoliert. Ich habe eine Spitze meines Mulitmeters in Wasser getaucht und die andere an eine Schraue, welche an der Anode befestigt ist und nicht isoliert wurrde, und habe jedes mal wenn ich die Anode ins selbe Wasser getaucht habe einen endlichen Widerstand gemessen (so 5 MOhm).
5 MOhm habe ich fast ohne exloxieren gemessen.

Jetzt wollte ich wissen, ob man Aluminium grundsätzlich nicht 100% isolieren kann, oder ob die Firma 2 mal gefuscht hat?

Vielleicht habt ihr auch noch andere Ideen wie ich es isolieren könnte.

mfg Maiki
Maiki2 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige