Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2009, 10:08   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kokosvelourmatte und Brandschutzklasse B1/Q1

Zitat:
Zitat von lackschlupf Beitrag anzeigen
Danke hw101, jedoch das ist nicht das Problem
Ich glaube Du hast die eigentliche Problematik die ich mit meiner Antwort aufzeigen wollte nicht verstanden.

Im Freien kann Dir die Qualm- (und in Maßen), wohl auch Brandbeständigkeit ziemlich egal sein - die Herren von der Brandschutzstelle werden sich wohl kaum mit Auflagen ereiferen...

Vollflächig verkleben wirst Du diese Läufer im Freien wohl kaum, weshalb Du selbst mit einem Q1/B1 entsprechenden Teppich nie die geforderte Beständigkeit erreichen wirst!

Weshalb die Mühe hier verstehe ich auch nicht ganz, da es doch günstig Läufer und Teppiche im Handel gibt, die mit entsprechenden Eigenschaften versehen sind - die Billigstücke aus Fernost von Ikea, oder aus Baumärkten zählen natürlich nicht dazu...

Vor allem - solltest Du den Teppich selbst auf eine Beständigkeit gemäß B1/Q1 'trimmen' - woher willst Du ein entsprechendes Prüfzertifikat zur behördlichen Vorlage nehmen, bzw. Nachweisen, dass die geforderte Beständigkeit nun gegeben ist?

Bei einigen tausenden Quadratmetern dürften sich die Ausgaben für Ziviltechniker und Prüflabore eventuell schon rechnen - allerdings wäre bei diesen Abnahmemengen ein günstigerer, und einfacherer Weg möglich...

Geändert von hw101 (14.11.2009 um 10:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige