Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2009, 12:30   #1   Druckbare Version zeigen
tbeyer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.107
Beitrag Identifizierung von Verpackungskunststoffen mittels Pyrolyse und Headspace-Festphasenmikroextraktion in Kombination mit der Gaschromatographie/Massenspektrometrie

Die analytische Pyrolyse ist eine universell einsetzbare Messtechnik zur Untersuchung von hochmolekularen organischen Verbindungen. Bei der Pyrolyse der hochmolekularen organischen Verbindungen entstehen durch thermische Zersetzung bei 500-1400°C in einem Inertgasstrom niedermolekulare Verbindungen. Diese niedermolekularen Pyrolyse-Produkte werden dann den herkömmlichen Analyseverfahren wie GC-FI...

Weiterlesen...

Quelle: Analytik-News
tbeyer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige