Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2009, 00:02   #1   Druckbare Version zeigen
cihan92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
Additionsreaktion Geschwindigkeit der reaktion

Guten abend
habe da ein vertsändnis Problem zu dieser Aussage :

die Interhalogenverbindung verläuft schneller, da die Wechselwirkung zwischem dem Br und dem Cl. größer ist (siehe Elektronegativität) Durch diese etwas verschiedenartige Elektronegativität kommt es zu einer schnelleren Verteilung der Elektronen...bzw. je schneller die beiden das Elektron verteilen, desto schneller sind sie bereit, die doppelbindung anzugreifen..

Ich verstehe nicht genau warum man bei der Interhalogenenverbindung(BrCl) die Reaktion schneller läuft als bei Brom mit Ethen .Ich habe mir geadcht,dass BrCl eine niedrigere Elektronegativität hat als C( Kohlenstoff) und dadurch hat man eine höhere Elektronendicht und die reaktion veräuft schneller

Ist das so richtig?? -Brauche eine ausführliche erklärung
cihan92 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige