Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2009, 19:31   #4   Druckbare Version zeigen
Brom313  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 56
AW: Metall- und Nichtmetalloxid reagiert mit Wasser

Ersteinmal Danke für die schnellen Antworten

Das ganze sollte ja für die Schule gedacht sein und den Schülern bringt man ja diesen Satz mit Metall- und Nichtmetalloxiden bei.
Und ich wollte halt zeigen das es zwischen Metall- und Nichtmetalloxiden keinen harten Übergang im PSE gibt, sondern noch ein basisches und saures Oxid zugleich dazwischsteht. In dem Fall Aluminiumoxid.

Da wollte ich jetzt den amphoteren Charakter zeigen. In Wasser unlöslich aber dafür in Säuren und Laugen in dem es einmal als Säure und einmal als Base fungiert.
Aber warum löst es sich nicht in Schwefelsäure oder Salzsäure?
Ich habe vorher im Erlenmeyerkolben 50mL Wasser mit Indikator gehabt. Ist das schon zuviel Wasser?
Brom313 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige