Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2009, 22:21   #13   Druckbare Version zeigen
Sherl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 110
AW: Diphosphorpentoxid

warum ist bei P4O10 die masse nicht doppelt so groß wie bei P2O5?
ah jetzt hab ichs verstanden
ich rechne sowas immer viel umständlicher
danke schön, mit diesen rechenwegen kann man einiges an zeit sparen
Sherl ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige