Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2009, 22:19   #3   Druckbare Version zeigen
HBusse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 39
AW: Verbrennungsanalyse

Ich denke der erste Schritt ist damit gemeint, dass man zunächst den Sauerstoff berechnen soll, der für die Verbrennung des unbekannten Stoffes nötig ist. Da das Massenverhältnis der Edukte gleich der Produkte ist, muss demnach 1,44 g O2 hinzugeführt werden, damit der Stoff vollständig verbrennen kann.

Ich denke, dass damit der Sauerstoffgehalt gemeint ist, anderes ist in meinen Augen sinnlos...

Was ich bei dieser Aufgabe nicht verstehe ist, dass ich eine Verbindung haben soll mit den Stoffen C, H und Cl, aber Cl dann nicht mehr als Produkt auftaucht.

Verstehe ich vielleicht die Frage falsch?

Gruß Hendrik
HBusse ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige