Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2009, 21:52   #7   Druckbare Version zeigen
Sherl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 110
AW: Diphosphorpentoxid

Hab es jetzt nochmal mit P4O10 gerechnet
das Verhätnis zwischen P und P4O10 ist 1:4
heißt ich muss rechnen:
m(P4O10)=((4*6)*(284))/124=54,97g
n=54,97/284=0,19mol
Sherl ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige